TrackWear

Das Projekt TrackWear beschäftigt sich mit der individuellen Warnung von Personen im Gleisbereich bei Baustellen oder bei Wartungsarbeiten.

Im Team mit Rail Expert Consult GmbH, einem Ingenieurbüro im Eisenbahnwesen und dem Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik der Medizinischen Universität Wien, arbeiten wir an neuartigen Ansätzen für individuelle Warneinrichtungen.

Die Vorteile eines individuellen Warnsystems, der geringen Lärmemissionen, kommen hauptsächlich in Bereichen mit hoher Anrainerdichte zum Tragen. Durch optische, akustische und vibrotaktile Warnsignale werden die Mitarbeiter im Gleisbereich vor nahenden Zügen am Arbeitsgleis oder Nachbargleis gewarnt. Durch eine neue Kombination von Intensitätsstufen und dem Ansprechen mehrerer Sinneskanäle steht eine höhere Flexibilität für Warnprozesse zur Verfügung. Geplant sind Evaluierungen auf Arbeitsstellen in Österreich sowie dessen Nachbarländern mit dem Ausblick auf eine Industrialisierung des Systems.

 

Nähere Informationen

Rail Expert Consult GmbH
Ingenieurbüro
Verkehrstechnologien / Transportsteuerungssysteme
Praterstraße 25/27
A – 1020 Wien

office@railexpertconsult.com
www.railexpertconsult.com